Festivalzentrum

Für Informationen, Akkreditierungen während des Festivals, Tickets für die Vorstellungen oder für Verpflegung in unserer Festival-Bar besuchen Sie unser Festivalzentrum im PROGR Innenhof. Öffnungszeiten: Eine Stunde vor der ersten Vorstellung des Tages.

Türöffnung und Eintritt

Türöffnung ist 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Die Plätze sind nicht nummeriert. Reservationen verfallen 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Freigebliebene Plätze werden verkauft. Passbesitzer können plätze online reservieren.

Filmblöcke

Die Filmblöcke unterteilen sich in fünf Sektionen. Jeder Filmblock dauert rund 90 Minuten und beinhaltet normalerweise 5 – 6 Kurzfilme. Die Altersfreigabe ist generell ab 16 Jahren, das Kinderprogramm LITTLE & SHORT ab 5 Jahren.

Sprachfassung der Filme & Untertitel

Alle Filme werden in der Originalsprache gezeigt und englisch untertitelt. Ausnahmen sind im Programm entsprechend vermerkt.

Essen & Trinken

Das Festivalzentrum und die Erlebniszone befindet sich im Innenhof des PROGRs. Hier bieten diverse Gastrobetriebe kulinarische Spezialitäten an und sorgen neben einem Kunstangebot für ein gemütliches Ambiente. Weiter stillt an jeder Spielstätte eine Bar deinen Durst.

Zugang für Gehörlose

Erneut werden zwei Kurzfilmprogramme in der Heiliggeistkirche live mit Gebärdensprache von DolmetscherInnen begleitet: Die OPENING NIGHT am Donnerstag, 17. Oktober um 19 Uhr und die AWARD CEREMONY am Samstag, 26. Oktober um 21 Uhr.

Fundsachen

Verlorene Gegenstände werden meistens wieder gefunden. Kontaktieren Sie uns während des Festivals am Infodesk im Innenhof der PROGR.